Friedrich Boysen GmbH & Co. KG

Entwicklungs- und Verwaltungszentrum (EVZ) Altensteig

Das EVZ in Altensteig ist seit 1949 der Stammsitz der Boysen Gruppe und dokumentiert mit seinen stetigen Erweiterungen eindrucksvoll das erfolgreiche Wachstum der Unternehmensgruppe. Ausgestattet mit modernsten Versuchs- und Prüfeinrichtungen beeindruckt das Entwicklungs- und Verwaltungszentrum ebenso mit innovativen Architektur- und Beleuchtungskonzepten.

Meilensteine

2009Neubau „Boysen Arena“ (TEV3)
2003Erweiterung Versuch (TEV2)
2002Neubau Konstruktion
2000neuer Prototypenbau
1997Neubau Verwaltung
1992Neubau Forschung & Entwicklung (TEV 1)
1949Produktionsverlagerung von Stuttgart nach Altensteig

Produktions- und Nutzfläche

Verwaltung2.830 m²
Konstruktion940 m²
TEV11.830 m²
TEV23.740 m²
TEV35.780 m²
Prototypenbau6.900 m²

Fakten

Mitarbeiter330
LeistungenTechnische Entwicklung mit Konstruktion, Vorentwicklung, Versuch (inkl. Berechnung), Erprobung, Befundung und Prototypenbau
KundenAutomobil-Bereich: Alpina, AMG, Audi, Bentley, BMW, Bugatti, Ferrari, Lamborghini, Mercedes-Benz, Porsche, Rolls-Royce, Seat, Volkswagen; Nutzfahrzeug-Bereich: Daimler, MAN; Off-Highway-Bereich: Alstom, Bombardier, Deutsche Bahn, Krauss-Maffei Wegmann, mtu, Siemens, Voith

Besonderheiten

„Boysen Arena“ beleuchtbare Glasfassade
Prototypenbau „gläserne Produktion“
Versuch/Erprobung fahrzeuggerechter Aufbau von Abgassystemen; motorunabhängige Erprobung mittels hochleistungsfähiger Heißgaserzeuger; zwei Hotshake Prüfstände; Entwicklungsprojekt „Blockheizkraftwerk“

Ansprechpartner

Martin Stuka / Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0) 7453 / 20-0
e-mail: friedrich.boysen(at)boysen-online.de

Anschrift / Anfahrt

Friedrich Boysen GmbH & Co. KG
Friedrich-Boysen-Str. 14-17
72213 Altensteig