BAK Boysen Abgaskomponenten GmbH & Co. KG

Simmersfeld

Nach neuesten prozesstechnischen und logistischen Erkenntnissen konzipiert, ist der Standort BAK auf die hochflexible Fertigung von Komponenten und kompletten Abgassystemen für Pkw, Nutzfahrzeuge und Off-Highway-Anwendungen ausgelegt. Darüber hinaus konzentriert sich der Standort auf die Fertigung von Strukturbauteilen für E-Fahrzeuge. Seit dem Produktionsstart im Jahr 2001 wurde der Standort kontinuierlich erweitert. Zuletzt 2017 mit dem Neubau des bislang größten Produktionswerks BAK II im Zuge eines Großauftrags von Daimler Trucks.

Produktionstart

BAK I2001
Presswerk2004
Erweiterung BAK I2005
BAK II2018

Produktionsfläche

BAK I12.000 m²
Presswerk12.000 m²
BAK II48.000 m²

Fakten

Mitarbeiter850
LeistungenBaugruppenfertigung (Abgasrohre, Katalysatoren, Schalldämpfer) und Fertigung kompletter Abgasanlagen in Serie und Just-in-Sequence, Produktion von Stanz- und Ziehteilen, Schweißen und Schneiden von Baugruppen mit Lasersystemen, Fertigung von Strukturbauteilen für E-Fahrzeuge
KundenMercedes-Benz Werk Sindelfingen, Mercedes-Benz Motoren Werke, Daimler Trucks, Audi Ingolstadt, Neckarsulm und Györ, Porsche, BMW, Boysen Gruppe

Besonderheiten

BAK IACB-Canning-Anlagen für ovale und runde Katalysatoren, SCR-Canning, 3 Körperlinien, 2 automatische Messzellen, JIS-Fertigung Mercedes-Benz E-Klasse, Isolationsmontagen
PresswerkGroßpressen 1.000 t, 1.600 t und 2.000 t, Innenhochdruckanlagen von 800-2.000 t, Glühöfen
BAK IIvollautomatisierte Fertigungs-, Handlings- und Lagersysteme, Aufrüstmontage von Elektronik- und Fahrzeugkomponenten, optische 3D-Messtechnik, Echtzeit-Prozessüberwachung via Digitalem Leitstand, Laserzentrum

Ansprechpartner

Axel Günter / Kaufmännischer Leiter
Hartmut Kübler / Technischer Leiter BAK I
Oliver Kässer / Technischer Leiter BAK II

Tel.: +49 (0) 7484 / 9325-0
e-mail: bak-info(at)boysen-online.de

Anschrift

BAK Boysen Abgaskomponenten GmbH & Co. KG
Albblickstraße 3-5
72226 Simmersfeld