BIN Boysen Innovationszentrum

Nagold GmbH & Co. KG

Mit dem Boysen Innovationszentrum Nagold wurde 2015 der zweite Entwicklungsstandort in Deutschland fertig gestellt. Der moderne Thinktank konzentriert sich in der Hauptsache auf die Entwicklung und Erprobung im Bereich Nutzfahrzeuge. Darüber hinaus entstehen hier zukunftweisende Überlegungen zur Umwelt- und Energietechnik.
In enger Kooperation mit der Dualen Hochschule Stuttgart bildet das Boysen Innovationszentrum Nagold die zentrale Anlaufstelle für die DHBW-Studenten der Boysen Gruppe. 

Meilensteine

2015 Fertigstellung Prüfhalle
2014 Fertigstellung Entwicklungs- und Verwaltungsgebäude
2013 Baubeginn

Nutzfläche

Entwicklung und Verwaltung 4.100 m²
Prüfhalle 3.100 m²

Fakten

Mitarbeiter 80
Leistungen Technische Entwicklung mit Konstruktion, Vorentwicklung, Versuch (inkl. Berechnung), Erprobung und Befundung
Kunden Nutzfahrzeug-Bereich: Daimler, MAN; Off-Highway-Bereich: Alstom, Bombardier, Deutsche Bahn, Krauss-Maffei Wegmann, MTU, Siemens, Voith

Besonderheiten

Fahrzeugrollenprüfstand für Nutzfahrzeuge
3D-Drucker zur Prototypenherstellung
Motorenprüfstand mit Akustikraum
Multi-Achsenprüfstand für Nutzfahrzeuge

Ansprechpartner

Mathias Keck / Technischer Leiter

Tel.: +49 (0) 7452 / 8408-0
e-mail: info(at)bin.boysen-online.de

Anschrift / Anfahrt

BIN Boysen Innovationszentrum
Nagold GmbH & Co. KG
Carl-Friedrich-Gauss-Straße 4
72202 Nagold

EVZ Altensteig
BIN Nagold
Achim
Turmfeld Altensteig
Plauen
Salching
Simmersfeld
Ingolstadt
Six October City
Shenyang
Langfang
Algolsheim
Surajpur
East London
Gaffney
Tuscaloosa